ParkGenuss2024

10. und 11. August 2024

ParkGenuss Bad Nenndorf mit verkaufsoffenem Sonntag

Mit feinen Weinen und leckeren Happen den Sommer feiern: am Samstag, 10. August und Sonntag, 11. August im Kurpark Bad Nenndorf!

Die Promenade wird zur Genuss-Meile
Genießen Sie zwei Tage lang die ausgesuchten Weine unserer ausschenkenden Sommeliers und Winzer:innen und lassen Sie sich leckeres Soul Food auf der Zunge zergehen: Wir freuen uns sehr, das Restaurant bonna, die Weinhandlung Grohsraum sowie das Genuss-Konzept „Die Weinwanderung“ für die Präsentation filigraner und vollmundiger Weine gewonnen zu haben. Begleitet werden sie von zahlreichen Gastronom:innen und Foodtrucks, die sich mit ihrem Angebot an vielfältigen Speisen und Getränken dem Motto „ParkGenuss“ anschließen. Auch die KurT Bad Nenndorf ist mit einem Stand dabei, an dem Sie leckere Gerichte und dazu passende Weine erhalten.

Ob fabelhaft flanierend oder lässig auf Strandliegen chillend
Seien Sie herzlich eingeladen zum entspannten Beisammensein! Sanfte Beats schweben über den Wipfeln der großen, Schatten spendenden Bäume und lassen Sie eintauchen in die Leichtigkeit des Sommers. Magische Momente zaubern an beiden Tagen die Walk Acts von HOCHKANT, die Sie zum Staunen, Träumen und Lachen bringen werden.

Die Esplanade ist traditionell das Reich der Kinder:
Am Samstag und Sonntag können diese sich hier z.B. über Karussell, Bungee Trampolin und die fantasievollen Figuren eines Ballonkünstlers freuen. Die regionalen Sportvereine HSG Schaumburg-Nord und VfL Bad Nenndorf haben ein kunterbuntes Mitmach-Programm im Gepäck und sorgen für viel Spiel und Spaß. Auf spannende Weise erzählen z.B. die Freiwilligen von Feuerwehr und DRK von ihrer wichtigen Arbeit und lassen die Kinder auf Entdeckungsreise gehen – hoch hinaus auf die Feuerwehrleiter oder hinein in den Rettungswagen.

Musik und Tanz für kleine und große Gäste
Am Samstagnachmittag wird außerdem Sängerin Isa Glücklich um 16:15 Uhr die Herzen der Kinder höherschlagen lassen und sie an der Musikmuschel mit ihrer fröhlichen Musik zum Hüpfen und Tanzen bringen! Im Anschluss stellen die Tänzer:innen der Musical-Gruppe „The Batz e.V.“ und die Schüler:innen der Tanzschule Wöbbekind ihr Können in atemberaubenden Shows und Tanzeinlagen unter Beweis. Schwungvoll geht es auch am Sonntag zu: um 13 Uhr an der Musikmuschel mit der Big Band des Gymnasium Bad Nenndorf und um 15 Uhr am Schlösschen mit dem beliebten Jazz-Trio FILOU.

Happy Birthday, Nenndorf!
2024 feiert die Samtgemeinde ihr 50-jähriges Bestehen mit vielfältigen Veranstaltungen in den Gemeinden Hohnhorst, Haste, Suthfeld und Bad Nenndorf. Im Rahmen des „ParkGenuss“ erhalten sie einen besonderen Rahmen und präsentieren sich das ganze Wochenende über in der Ausstellung „Unsere Samtgemeinde Nenndorf“ im Schlösschen Bad Nenndorf. Außerdem freuen wir uns darauf, dass sie die Musikmuschel mit Tanz und Kultur bereichern möchten. Am Sonntag steht außerdem um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem Frühschoppen in der Wandelhalle auf dem Jubiläums-Programm. Begleitet wird das gesellige Beisammensein von der Stimmungsband „Dick und Durstig“. Nähere Informationen zum 50. Geburtstag der Samtgemeinde erhalten Sie hier.

Wir freuen uns darauf, Sie zum „ParkGenuss“ begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin einen wunderbaren Sommer!

Ihr Team der KurT Bad Nenndorf



Veranstaltungszeiten
Samstag, 16-23 Uhr
Sonntag, 12-19 Uhr | 13-18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

Parkplätze
sind in unmittelbarer, jedoch begrenzter Zahl vorhanden, z.B. in der Hauptstraße, hinter dem Kurhaus, in der Buchenallee und – etwas weiter weg – auf dem Agnes-Miegel-Platz und am Sportzentrum. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der Parkplätze zum Teil zeitlich begrenzt ist und dass teilweise eine Parkscheibe nötig ist. Wir empfehlen, sofern möglich, die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Rad. Fahrradbügel finden Sie in großer Anzahl z.B. hinter dem Kurhaus und an der Wandelhalle (Eingang Poststraße).

Bilder

Häufige Fragen für die Besucher:innen

Wo kann ich parken?

Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten um den gesamten Kurpark herum. Wir möchten darauf hinweisen, dass der nahegelegene Rewe-Parkplatz in der Kurhausstraße 4 ein Privatparkplatz ist und ausschließlich für Rewe-Kund:innen zur Verfügung steht. Widerrechtlich parkende Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Gibt es barrierefreie Wege?

Der Kurpark selbst ist barrierefrei gehalten. Stände, die sich auf den Wiesen befinden, können ggf. nicht vollständig erreicht werden.

Gibt es einen Sicherheitsdienst?

Ja, während der gesamten Veranstaltung ist ein Sicherheitsdienst vor Ort.

Wo gibt es Toiletten?

Toiletten stehen in der Wandelhalle, im Schlösschen sowie im Kurhaus zur Verfügung. Dort gibt es je eine Behindertentoilette und eine Wickelmöglichkeit. Zusätzlich können die öffentlichen Toiletten hinter der Wandelhalle (Poststraße) genutzt werden. Die WC-Anlagen werden vor Ort ausgeschildert sein.

Darf ich mein Haustier mitbringen?

Ja, Hunde sind angeleint herzlich willkommen.



Häufige Fragen für die Aussteller:innen

Ab wann kann ich meinen Stand aufbauen uns bis wann muss der Aufbau fertig sein?

Der Standaufbau kann Freitag zwischen 9 und 17 Uhr erfolgen, Samstag ab 9 Uhr. Der Aufbau muss bis Samstag um 15 Uhr beendet sein.

Wo kann ich parken, wenn ich meinen Stand aufbauen möchte?

Sie können das Veranstaltungsgelände über die Parkstraße anfahren, um aufzubauen. Fahrzeuge, die nicht zu den Standaufbauten gehören, müssen bis um 15 Uhr am Veranstaltungs-Samstag vom Veranstaltungsgelände entfernt werden und können in der Poststraße, Parkstraße oder Buchenallee geparkt werden. Dazu senden wir Ihnen rechtzeitig einen Parkausweis für das Veranstaltungswochenende zu.

Wichtige Hinweise zur Standgestaltung

Bitte achtet Sie auf eine angemessene, attraktive Standgestaltung, damit wir gemeinsam ein schönes Gesamtbild der Veranstaltung präsentieren können.

Wie gehe ich mit entstandenem Müll um?

Müll muss bitte selbstständig entsorgt werden.

Wie verhalte ich mich, wenn ich kurzfristig nicht am Markt teilnehmen kann?

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Muriel Schittek unter muriel.schittek@badnenndorf.de oder telefonisch unter 05723 / 74 85 62.

Was passiert, wenn ich nicht rechtzeitig absage?

Die Information finden Sie in den Ausstellungsbedingungen.

Wann ist die Veranstaltung zu Ende und bis wann muss der Abbau erfolgt sein?

Die Veranstaltung endet am Sonntag um 19 Uhr, der Abbau muss bis spätestens Montag um 12 Uhr erfolgen. Bitte beginnen Sie den Abbau erst ab 19 Uhr, damit die Veranstaltung bis zum Ende von allen Teilnehmenden genossen werden kann.

Sponsoren

Wir bedanken und bei allen Sponsoren und Helfern des ParkGenuss.

Ihre Nachricht an uns:

Sie haben Anregungen, Kritik oder Lob?
Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Rückmeldung zum ParkGenuss geben.

Zur optimalen Darstellung verwendet diese Seite Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.